3faches Angebot

Das Zukunftslabor Salzburg schafft mit seinem Programm für 2017 und 2018 ein aktivierendes, niedrigschwelliges und unabhängiges Angebot zur Unterstützung zukunftsweisender Ideen an – sei es in Gemeinden und Sozialeinrichtungen, in Wirtschaft und Regionalentwicklung, in Bildung und Kultur.

  • Der Zukunftslabor Salzburg-Wettbewerb fördert die Umsetzung ausgewählter Projektideen: Eine unabhängige Jury bewertet eingereichte Ideen für zukunftsweisende Projekte.
    Ausgewählte und prämierte Projektideen erhalten eine Anschubfinanzierung für ihre Realisierung.

  • Tage der Zukunft | Salzburg (in Kooperation mit Institut für Zukunftskompetenzen Kärnten) bringen Projektideen auf die Bühne und unterstützen ihre TrägerInnen durch Coaching und Mentoring:
    Per Call werden Ideen-BringerInnen zur Teilnahme an den Tagen der Zukunft eingeladen.
    Ausgewählte Projektgruppen erhalten die Möglichkeit, ihre Ideen zu präsentieren und sich mit Interessierten zu vernetzen. Coaches und MentorInnen unterstützen sie bei der Konkretisierung und Realisierung ihrer Ideen und Konzepte.

  • Salzburger Zukunftsdialoge organisieren zu ausgewählten Themen Austausch und Wissenstransfer zwischen Praxis, Wissenschaft und interessierten Institutionen an
    Zukunftsthemen und Zukunftslösungen.

Das Zukunftslabor Salzburg arbeitet mit PartnerInnen aus den Bereichen Wirtschaft, Bildung, Soziales, Kultur, Forschung, Gemeinde- und Regionalentwicklung zusammen.